Meisterlich handwerkliche individuelle Weinerzeugung.
Auf Basis lebendiger, biodynamisch bewirtschafteter Weingärten.
Mit absoluter Reduktion von Additiven und technologischen Eingriffen im Keller.
Reinheit ist unser (Lebens-)Inhalt.

PLO_weingut4

Immer ist Alles Nichts, und Nichts ist Alles!

Seit der Umstellung auf biodynamische Bewirtschaftung 2006 entwickeln sich unsere Weinberge beständig zu vielschichtigen biodiversen Wein Gärten. Seit 2010 erzeugen wir zertifizierte Bioweine, seit 2015 sind wir anerkannter DEMETER Betrieb bester Reputation. Biodynamie ist zeitgemäße Landbaukunst, die auf Hofindividualismus, Kreislaufdenken sowie langfristig nachhaltiges Handeln setzt und sich beständig weiterentwickelt. Frei von synthetischen & systemischen Pestiziden schaffen wir robuste Pflanzen durch gut ernährtes Bodenleben. Und damit ein feines und reines Weinergebnis, das immer mehr Anklang findet.

Der Heimat verbunden

St. Peter am Ottersbach, Bezirk Südoststeiermark, Österreich. Mitten im Vulkanland Steiermark mit Böden aus sandigen Lehmen, geringmächtige Schotterkörper als Unterlage, Ablagerung von Verwitterungsmaterial sowie von Ort zu Ort verschieden stark ausgeprägte vulkanische Beeinflussungen. Alle bedeutenden Thermen und Mineralwasserquellen Österreichs befinden sich in dieser Region. Der Reiz des mediterranen Südens samt Illyrischen Klima gepaart mit kontinentalen, pannonischen Einflüssen prägt diesen fruchtbaren Landstrich. Kleinräumige Landwirtschaft, sanfter Tourismus und multikulturelle historische Vergangenheit prägen Landschaft, Menschen, Kultur, Küche und Nachbarn in den naheliegenden Staaten Slowenien, Kroatien und Ungarn. Nach Triest sind gleich wenige Kilometer wie nach Wien, zum Gletscher gleich lang wie an die Adria.

PLO_weinkeller1

FEINE KLASSIKER BUKETTSORTEN nach spontaner Gärung bis 12 Monate im Edelstahltank – Finesse & Lebendigkeit!

FEINE KLASSIKER BURGUNDERARTEN samt Malolaktik & Feinhefelagerung bis 12 Monate im Großholzfass – Anmut & Charme!

ROTWEINE samt Malolaktik und Feinhefelagerung bis 24 Monate im Barrique & 600 l Startin – Beerenstark!

PREMIUMWEINE nach Sorten & Jahrgang bis 36 Monate im getoasteten 600 l Startin – Liebe Leben!

LINEA – bis zu 7 mal in zehn Jahren

LINEA RESERVE – bis zu 3 mal pro Jahrzehnt

ARCHAISCHE maischevergorene unfiltrierte bernsteinfarbene Weine – Mazeration, Vergärung, Malolaktik und Ausbau auf Schalen in 600 l Startin

ESSENZ AUS AMPHOREN Mazeration, Vergärung, Malolaktik bis 1 Jahr in georgischen Kwevries, Ausbau bis 24 Monate in Tonamphoren. Charakter, Vielschicht & Potenzial durch feinstoffliche Weinwerdung – Irden & Erden!

Weiß- wie Rotwein auch mal unfiltriert mit/oder ohne Schwefelzusatz gefüllt – großartige, reduziert gewordenen Weinwerke!

Die Ploder-Rosenberg Linien

Drei Linien schaffen Wahlmöglichkeiten und schälen selektierte Weinstile heraus.

mehr zu unseren Weinen erfahren Sie hier…

IMG_4173

Das Werk im Keller

Leidenschaft, Kompetenz und Beharrlichkeit zeigen Wirkung. Seit 2006 biodynamische Bewirtschaftung aller Weingärten, seit 2010 amtlich zertifizierte Bioweine und mit 2015 anerkanntes DEMETER Weingut; Feinkost, Edeldestillate, feine Essige, Autarkie, Veganzertifizierung und vielseitige Auszeichnungen inklusive. Mit jedem Jahrgang steigen Potenzial und Reichhaltigkeit des Produkts als Lohn für die beharrliche Arbeit. Weine aus unserem Keller erkennt man an besonderem Tiefgang, eigenständigem Charakter und einzigartiger Kondition. Alle unsere Weine sind Bio- und Veganzertifiziert, immer mehr davon werden ohne Filtration und/oder nur mit geringsten Schwefelmengen auf Flasche gezogen.

Es stellt sich erst gar nicht die Herausforderung die Gelatine-, Milchkasilate und Eiklarbasierende Schönungsmittelrückstände heraus zu filtern, da dem Demeterstandard gemäß diese nicht angewandt werden. Einzig geringe Inhalte an Sulfiten und Histaminen sind möglich, da diese im Zuge der Weinwerdung – wie auch Zitronensäure – aus natürlichen biochemischen Vorgängen entstehen.

PLO_tiere-regenwurm

Bereichert durch Leben Allorten

Unzählige Klein- und Kleinstlebewesen tragen permanent und entscheidend zur Belebung des Bodenlebens bei und helfen dadurch die Weinpflanzen stärken. Unzählige Bemühungen lassen unsere Weinberge zu Wein Gärten werden. Vielschichtige Begrünungen, Frucht- und Blühsträucher, Hochstammobstbäume, Windschutzgürtel und Biodiversitätsinseln, Sitzstangen für Greifvögel, Steinhaufen als Unterschlupf für größere Tiere, Nistkästen und Insektenhotels sorgen für viel Leben sowie visuelle und akustische Bereicherungen. Bei Ploder – Rosenberg wird ganzheitliche biodynamische Landwirtschaft so angestrebt, dass die geistige Anteilnahme samt Beachtung irdischer und übergeordneter kosmischer Kräfte den Vorstellungen einer l(i)ebenswerten Welt entspricht.